Welche Seite der Stegplatten nach Oben ? – Oberseite beachten –

Oberseite der Stegplatten beachten – Stegplatten richtig verlegen

Stegplatten aus Polycarbonat haben eine Beschichtung auf der Oberseite um gegen UV-Strahlen stabil zu sein und somit sind unsere Stegplatten uneingeschränkt Hagelfest. Diese Beschichtung ist recht teuer und deshalb nur auf einer Seite der Stegplatten aufgetragen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, die Stegplatten mit der richtigen Steite nach Oben – also zur Sonne – zu verlegen. Die richtige Seite der Stegplatten ist meist durch eine Folie gekennzeichnet. Unsere Stegplatten aus Polycarbonat, welche uneingeschränkt hagelfest sind, haben beidseitig eine Schutzfolie.

Die Stegplatte mit der Schutzschicht richtig verlegen – Woran man es erkennt

Sie erkennen bei unseren Stegplatten die Oberseite der Stegplatte anhand der Folie mit der Aufschrift. Die Folie ohne Schrift wird immer von der Sonne weg verelgt, also nach unten. Im Umkehrschluss ist die Oberseite der Stegplatten die Seite, auf der die beschriftete Folie ist. Bei der Anlieferung im Sammeltransport mit unserem eigenen Fuhrpark weißen Sie die Fahrer von uns auch gerne darauf hin. Durch das Ausliefern der Stegplatten mit eigenen Fahrzeugen und Fahrern können wir für eine unbeschadetet Lieferung garantieren. Weiterhin können Sie den Fahrer auch wichtige Fragen stellen, wie z.B. welche Seite der Stegplatten zur Sonne muss.

Oberseite (Sonnenseite) der Stegplatten durch Beschriftung der Folie gut erkennbar

In unseren Verlegevideos weißen wir auch extra auf die Beschriftung der Schutzfolie hin. Es ist absolut notwenig, dass man bei der Montage der Stegplatten die Oberseite beachtet. Falls Sie die Schutzfolie zu früh entfern haben ist eine erkennung der Oberseite mit dem bloßen Auge nicht möglich. Daher achten Sie bitte vor der Montage der Stegplatten auf die Oberseite. Stegplatten von Gut Bedacht welche nicht in der Breite zugeschnitten wurden haben auch eine kleine Markierung mit einem Laser an einem Rand der Stegplatten, anhand dieser ist das Produktionsdatum sowie die Oberseite zu erkennen. Diese Markierung ist äußerst klein und auch nur in gewissen Abständen, so dass Sie die Oberseite am besten durch die beschriftete Folie erkennen können.

Folgen der falschen Montage der Oberseite bei Stegplatten

Sie erhalten auf die Stegplatten von Gut Bedacht einen uneingeschränkte Garantie von 10 Jahren auf die Hagelfestigkeit. Da die UV-Beschichtung sehr teuer ist, um diese Garantie zu ermöglichen ist diese wie oben beschrieben nur auf einer Seite. Falls Sie die Stegplatten falsch verlegt haben, also nicht mit der Oberseite zur Sonne, erlöscht diese Garantie und die Stegplatten nehmen durch Witterung wie Sonne und Hagel schnell schaden. Auf dem gezeigten Bild ist sehr gut zu erkennen, wie die falsch verlegte Stegplatte nach ungefähr 3 Jahren sich im gegensatz zur richtig montierten verändert hat. Die Stegplatte welche nicht mit der richtigen Oberseite zur Sonne montiert wurde, vergilbt sehr schnell und hat auch Löscher durch einen Hagel. Deshalb bitte immer bei der Montage daraauf achten, dann haben Sie lange freude an Iher Überdachung mit den guten Stegplatten von GUT BEDACHT

 

2018-11-21T10:05:34+00:00
Warenkorb speichern & senden
Ihr Warenkorb wird gespeichert und Sie erhalten dazu einen Link. Jeder der diesen Link hat, kann Ihren Warenkorb aufrufen.
Back Warenkorb speichern & senden
Ihr Warenkorb wird komplett mit Bildern und Informationen für Sie gespeichert. Sie können sich den Warenkorb selbst oder einem Freund zusenden.
Your cart email sent successfully :)